Kopfzeile

Inhalt

Medienmitteilung - Lancierung der Kampagne "Cool Kids"

1. September 2020
Über 40 Schülerinnen und Schüler sind Botschafter der Kampagne "Cool Kids – zFuess id Schuel". Ab dem 8. September sind sie auf Plakaten rund um die Schulhäuser der Gemeinden Männedorf, Meilen, Stäfa und Uetikon am See zu sehen. Die Kampagne macht auf die Bedeutung des Schulwegs für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aufmerksam und ruft Eltern dazu auf, den Nachwuchs zu Fuss zur Schule gehen zu lassen.

Immer mehr Eltern chauffieren ihre Sprösslinge mit dem Auto zur Schule. Der Schulweg spielt jedoch für die Entwicklung der Kinder eine wichtige Rolle. Die Gemeinden Männedorf, Meilen, Stäfa und Uetikon am See lancieren deshalb die Informationskampagne "Cool Kids – zFuess id Schuel". Die Kampagne soll Eltern motivieren, ihre Kinder zu Fuss auf den Schulweg zu schicken.


Sensibilisierung der Eltern dank Motivation der Kinder

Die vier Zürichsee-Gemeinden wählten einen authentischen Weg, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen. An zwei Nachmittagen posierten Schülerinnen und Schüler an Fotoshootings für die Plakatkampagne. Mit strahlenden Gesichtern oder einer coolen Pose werden die Kids während den nächsten Wochen von den Plakaten blicken und sich für den Schulweg zu Fuss stark machen.

Die Kampagne "Cool Kids – zFuess id Schuel" zeigt die positiven Effekte des Schulwegs zu Fuss in der Entwicklung der Kinder auf: Er ist gesund, schult das Sozialverhalten und macht fit für den Strassenverkehr. Zudem wollen die Initianten mit der Kampagne Elterntaxis vor den Schulhäusern und damit verbundene gefährliche Verkehrssituationen vermeiden.


Fachleute untermauern die Brisanz des Themas

Kinderärzte, Verkehrspolizisten, Sozialpädagoginnen und Psychomotoriker sind sich einig: Kinder sollen nur in Ausnahmesituationen mit dem Auto gefahren werden. Neben der Plakatkampagne planen die Gemeinden verschiedene Flyer-Aktionen, um die "Taxieltern" vor Ort zu informieren und zu sensibilisieren. Weitere Informationen sind auch online verfügbar unter www.cool-kids.ch.


Koordinationskontakt
Severin Uhr
Abteilungsleiter Bevölkerung + Sicherheit
Uetikon am See
Tel.: 044 922 72 31
E-Mail: severin.uhr@uetikonamsee.ch


Medienkontakt
Marianne Röhricht, Ressortvorsteherin Sicherheit
Uetikon am See
Tel.: 079 636 38 05
E-Mail: marianne.roehricht@uetikonamsee.ch

Yvonne Tempini, Schulpflege Meilen
Tel.: 076 316 18 10
E-Mail: yvonne.tempini@schulemeilen.ch

Zugehörige Objekte

Name
Medienmitteilung_September_CoolKids.pdf Download 0 Medienmitteilung_September_CoolKids.pdf

Community

Dialog wird bei uns grossgeschrieben. Bleiben Sie mit uns in Kontakt und teilen Sie uns Ihre Anliegen mit. Unsere Dienste sollen auf die Bedürfnisse der Uetiker Bevölkerung zugeschnitten sein. In unserer Community können Sie sich auf dem Laufenden halten und mit uns in Kontakt treten. Und mit einem Benutzerkonto profitieren Sie von zusätzlichen Dienstleistungen.

Regelmässige Informationsbroschüren
Wichtiges aus Uetikon (WAU)
Schulspuren