Willkommen auf der Website der Gemeinde Uetikon am See



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Veranstaltungskalender

Nichts als lauter Liebe

11. Sept. 2020
20:00 Uhr

Ort:
Gemeindehausplatz
Bergstrasse 90
8707 Uetikon am See
Organisator:
Theater Kanton Zürich
Kontakt:
-
E-Mail:
info@theaterkantonzuerich.ch
Anmeldung:
www.uetikonamsee.ch/tickets Telefon: +41 (0)44 922 72 00
Website:
https://theaterkantonzuerich.ch/wsp/rubriken/nichts-als-lauter-liebe


Hugo und Gigi waren jahrelang ein Traumpaar: auf der Bühne und im wirklichen Leben. Die Trennung der beiden verlief allerdings nicht sonderlich harmonisch - was die weitere Karriere der beiden Starschauspieler ernsthaft gefährdete.

Jetzt steht Hugo vor einem Neustart, von dem sich auch sein gerissener Agent Sylvester ein Comeback verspricht. Doch schon am ersten Probentag fällt die Kollegin wegen Schwangerschaft aus. Regisseur Leon ist am Verzweifeln: Wer könnte als zugkräftiger Ersatz einspringen? Sylvester greift tief in die Trickkiste und präsentiert Hugos Ex-Frau Gigi als neuen Co-Star. Eine geniale Idee - die allerdings für alle Beteiligten vor allem eines bedeutet: ab jetzt fliegen die Fetzen!

«Nichts als lauter Liebe» ist ein vergnüglicher Blick hinter die Kulissen des Theaters, vom Probenbeginn bis zur (hoffentlich stattfindenden) Premiere.

«Bevor sich dieser verflixte Vorhang zum ersten Mal vor dem Publikum hebt, durchläuft man die Zeit der ‹Schwangerschaft›: die Wochen der Proben. Meistens geht alles gut, aber manchmal ist diese Zeit schwierig, chaotisch, gespickt mit Zweifeln und Ängsten. Stellen wir uns einen Moment vor, dass sie, sagen wir, schlecht, sogar sehr, sehr schlecht läuft. Stellen wir uns vor: Ein Stück für zwei Personen wird geprobt von zwei Schauspielern, die sich nicht ausstehen können; wobei das noch gelinde ausgedrückt ist ...» Josiane Balasko

Regie: Felix Prader
Bühne und Kostüme: Anja Furthmann
Mit: Katharina von Bock, Stefan Lahr, Pit Arne Pietz, Andreas Storm

Covid-19: Für unsere Vorstellungen gibt es ein Schutzkonzept. Die Platzzahl ist limitiert, damit die Tribüne genügend Platz für Abstände bietet. Wir bitten das Publikum, sich auf Wartezeiten beim Einlass und Auslass einzustellen. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Wir werden Masken zur Verfügung stellen und bitten, diese zu benutzen. Alle Plätze, Handläufe werden vor Vorstellungsbeginn desinfiziert und wir bitten, den Anweisungen unseres Personals zu folgen.

Am Vorstellungstag wird ab 13.00 Uhr bekannt gegeben, ob wir draussen oder drinnen spielen: Info-Telefon: 052 232 87 18 oder präsentiert von der App Wetter-Alarm (Favorit hinzufügen: TZ Freilicht)

Ausweichspielstätte: Riedstegsaal, Bergstrasse 111, Uetikon

Foto: T+T Fotografie