Willkommen auf der Website der Gemeinde Uetikon am See



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schalteröffnungszeiten   Kontakt
Öffnungszeiten
MO
08:00 - 11:30 Uhr
 
14:00 - 18:00 Uhr
DI bis DO
08:00 - 11:30 Uhr
 
14:00 - 16:30 Uhr
FR
07:30 - 14:00 Uhr
Fachmann / Fachfrau Betriebsunterhalt

Absolviere deine Lehre in einer fortschrittlichen Gemeindeverwaltung an der Zürcher Goldküste! Wir sind ein qualifizierter, moderner Arbeitgeber.


Bist du aufgeschlossen und motiviert, deine berufliche Ausbildung in Angriff zu nehmen? Bereiten dir der Umgang mit Menschen und das Arbeiten im Freien Freude? Interessieren dich technische Einrichtungen? Arbeitest du genau und zuverlässig? Verfügst du über manuelles Geschick oder gar über eine handwerkliche Begabung?

Möchtest du deine Vielseitigkeit, deinen Ordnungssinn und dein technisches Verständnis unter Beweis stellen und in den Bereichen Wartung, Unterhalt, Pflege und Reinigung als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ zum Profi werden?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Fachleute Betriebsunterhalt arbeiten im Innen-, wie auch im Aussenbereich. Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem der bauliche Unterhalt, wie das Beheben von Schäden an Gebäudeteilen und Aussenanlagen. Damit trägst du zur Werterhaltung von Gebäuden bei und sorgst für Betriebssicherheit. Neben Grünanlagen pflegst du auch Wege und Strassen. Dazu gehören die Reinigung, die Unkrautbekämpfung, der Winterdienst und die Reparatur von Belagsschäden. Bei ihrer Arbeit setzen Fachleute Betriebsunterhalt verschiedene Geräte, Maschinen und Fahrzeuge ein, wie Hochdruckreiniger, Rasenmäher etc. Diese warten und reinigen sie und führen auch kleinere Reparaturen selber aus. Eine gute körperliche Konstitution ist Voraussetzung für diese Lehre.

Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Sekundarschule A, B oder C, alle Anforderungsstufen
  • Freude an praktischer Arbeit und handwerkliches und technisches Geschick
  • Interesse für planerische und organisatorische Aufgaben
  • Angemessene Flexibilität, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Gute körperliche Verfassung
Dauer
Die Ausbildung zum Fachmann zw. Fachfrau Betriebsunterhalt dauert drei Jahre.

Aufgabengebiete

  • Wartung, Reinigung und Instandhaltung von Gebäuden, Betriebsarealen, Grünanlagen und Strassen
  • Diverse Unterhalts-, Kontroll- und Säuberungsarbeiten
  • Überwachung der Haustechnik
  • Pflege von Grünanlagen und Wegen
  • Wartung von Maschinen und kleinere Reparaturen
  • Abfallbewirtschaftung
  • Arbeitssicherheit und Betriebsorganisation