Willkommen auf der Website der Gemeinde Uetikon am See



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
News

Nothilfe für Selbständigerwerbende und Kleinstunternehmen mit Wohnsitz in Uetikon am See

Der Kampf gegen das Coronavirus führt zu erheblichen Einschränkungen, nicht nur der privaten Bewegungsfreiheit, sondern auch der wirtschaftlichen Tätigkeit. Viele Kleinunternehmen und Organisationen kämpfen mit einer existenziellen Bedrohung.

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat am 19. März 2020 ein Corona-Hilfspaket verabschiedet. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden auf rasche und möglichst unbürokratische Weise den Selbständigerwerbenden und Kleinstunternehmen, die durch die aktuelle Situation in eine Notlage geraten, schnell zu helfen. Im Fokus steht namentlich, wer weder Kurzarbeit beantragen kann, noch versichert ist, noch von seiner Hausbank unterstützt wird. In diesen Fällen kann die Unterstützung durch die Gemeinde – bei entsprechendem, nachgewiesenem Bedarf – entweder durch eine Überbrückung bei knapper Liquidität bis Gelder von Dritten eingehen oder durch Pauschalbeiträge erfolgen. Um diese finanzielle Unterstützung zu erlangen, ist ein Unterstützungsgesuch in der Form eines Fragebogens bei der Wohnsitzgemeinde einzureichen. Es soll uns helfen, einen Überblick in der Gemeinde zu erhalten, und dient uns gleichzeitig als Grundlage für den Entscheid über eine mögliche finanzielle Hilfeleistung.

Ein allfälliges Gesuch bitten wir Sie über soziales@uetikonamsee.ch oder durch die Zustellung des ausgedruckten Fragebogens so bald als möglich an die Gemeinde Uetikon am See, Sozialabteilung, Bergstrasse 90, Postfach, 8707 Uetikon am See zu senden. Reichen Sie das Formular auch dann ein, wenn Sie noch Fragen haben; stellen Sie allfällige Fragen in einem Begleitbrief. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt. Nach dem  Eingang werden wir die Gesuche raschmöglichst sichten und beurteilen. Bei Fragen nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. Ziel ist es, Sie so bald als möglich über die getroffene Entscheidung zu informieren.

Damit wir nach erfolgtem Entscheid die finanzielle Unterstützung leisten können, benötigen wir von Ihnen

-Ihr Einverständnis, dass Sie Ihren Datenschutz zwischen den Dateneigentümern/innen (Abteilung Soziales, Einwohnerdienste, Steuerabteilung etc.) aufheben, so dass sich die entsprechenden Institutionen und Abteilungen unter einander absprechen können

-Ihre Deklaration bzw. Bestätigung, dass Sie die Angaben wahrheitsgetreu und korrekt vornehmen

-Ihre Bestätigung, dass Sie alles unternehmen, die vorgeschossenen Mittel wieder beizubringen, so dass Sie das durch Sie erhaltene Geld wieder an uns zurückzahlen werden

-Ihre Bestätigung, dass Sie zur Kenntnis nehmen, dass die Finanzierung durch uns nur dann erfolgt, wenn Sie keine Zahlung durch Dritte erhalten

Vor Auszahlung werden wir mit obgenannten Punkten eine Vereinbarung aufsetzen, die Sie uns nach Erhalt unterzeichnet zurücksenden können.

Die genannten Unterstützungsmassnahmen sind vor allem für Kleinst- und Einzelunternehmen in besonderen Notsituationen geplant. Alle anderen, grösseren Unternehmen werden durch das vom Bund geplante Programm beispielsweise durch ihre Hausbanken unterstützt.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Dienstleistung zu dienen, und wünschen Ihnen in dieser anspruchsvollen Zeit alles Gute.

 

Urs Mettler                         Reto Linder
Gemeindepräsident             Gemeindeschreiber

 

 


Dokument Notfallhilfe_Coronavirus_Meldeformular_Uetikon.pdf (pdf, 116.0 kB)


Datum der Neuigkeit 1. Apr. 2020