http://www.uetikonamsee.ch/de/gemeindeunddienste/gemeinde/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=334665&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
18.08.2018 04:49:44


News

Medienmitteilung - Spitex, Pflegen in komplexen Situationen

Trotz psychiatrischer Erkrankung zu Hause leben? Jeden Monat werden im Gebiet der Spi-tex Zürichsee zwischen 30 und 40 Menschen mit psychiatrischer Erkrankung daheim ge-pflegt. Dies ist eine von mehreren Spezialleistungen der Non-Profit-Spitex, die im Zentrum des diesjährigen Nationalen Spitex-Tages stehen.

Der Nationale Spitex-Tag vom 3. September 2016 bietet die Gelegenheit auf die  Spezialdienste der öffentlichen Spitex aufmerksam zu machen. Neben den Kerndienstleistungen wie Grund- und Behandlungspflege, Abklärung und Beratung sowie den hauswirtschaftlichen und sozialbetreueri-schen Tätigkeiten verfügt die Spitex auch über ein spezialisiertes Dienstleistungsangebot.

Oft ist nicht bekannt, dass die Spitex krebskranke Menschen pflegt, dass sie Palliative Care anbie-tet oder psychiatrische Dienste zur Verfügung stellt. Für die NPO-Spitex sind spezialisierte Profis für die Pflege und Betreuung in komplexen medizinischen Situationen zu Hause im Einsatz. Tag für Tag steht dafür hochqualifiziertes und kompetentes Personal im Einsatz. Die Mitarbeitenden verfügen über vertieftes Fachwissen und langjährige Erfahrung. Ständige Weiterbildung ist Pflicht.

Spezialleistungen der Spitex Zürichsee

Die Spitex Zürichsee, die für die Gemeinden Männedorf, Uetikon, Meilen und Herrliberg tätig ist, bietet zusätzlich zur Psychiatrie-Pflege weitere Spezialdienste an.

Neben der Wundbehandlung für die Versorgung von akuten und chronischen Wunden, Diabetes-, Inkontinenz- und Stomapflege übernimmt sie die Koordinationsfunktion zwischen Ärzten, Pflege-fachkräften, Spitälern, Angehörigen, Therapeuten und Krankenkassen. Die Pflege und Betreuung bei Demenzerkrankungen steht ebenso im Angebot wie Palliative Care, die Betreuung und Behand-lung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten bis zu ihrem Tod.

Für die Pflege und Betreuung krebskranker Menschen und akut und chronisch kranker, verunfallter oder behinderter Kinder arbeitet die Spitex Zürichsee mit der Onko- und Kinder-Spitex zusammen. Eine kompetente und umfassende Betreuung und Pflege in der Region ist somit gewährleistet.

Bildmaterial bestellen:
http://www.spitex.ch/Verband/Medien/Spitex-Fotos-fuer-Medien

Kontaktperson für weitere Auskünfte:
Ducrot Véronique, Geschäftsleiterin 044 922 08 22 / v.ducrot@spitex-zuerichsee.ch

Dokument Medienmitteilung_Spitex-Tag_2016.pdf (pdf, 75.2 kB)


Datum der Neuigkeit 30. Aug. 2016
  zur Übersicht